Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Dubai - Weitere Sehenswürdigkeiten

Über Dubai Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Weitere Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten

Encounter Zone

Der High-Tech-Vergnügungspark Encounter Zone bietet Unterhaltung für alle Altersgruppen und liegt etwas versteckt im Wafi-Einkaufszentrum. Die beliebtesten Attraktionen sind der Gläserne Irrgarten , das Horrorkabinet und eine Reihe von 3D-Filmen. Hier steht der Spaß im Mittelpunkt, und bestimmte Attraktionen, wie z.B. die Virtual-Reality-Achterbahn, sind nicht nur bei Kindern beliebt.

Wafi Shopping Centre
Tel: (04) 324 77 47.
Anreise: Buslinie 14, 16 oder 44.
Öffnungszeiten: Sa-Di 10.00-23.00 Uhr, Mi-Do 10.00-24.00 Uhr.
Eintritt: Frei.



Jumeirah Beach

Zwar wird ein großer Teil des breiten, ausgedehnten Strands Jumeirah von Luxushotels und deren Einrichtungen beherrscht, es gibt aber auch einen recht großen Abschnitt, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist, und sauberen, weißen Sand hat. Das kristallklare Meerwasser ist in der Brandung warm wie in einer Badewanne. Viele Hotels erlauben auch Nicht-Gästen, die Swimming-Pools gegen eine kleine Gebühr zu nutzen.

Al-Jumeirah Road, neben dem Marine Beach Resort
Anreise: Buslinie 8 oder 20.
Öffnungszeiten: Rund um die Uhr.
Eintritt: Frei.

The Palm Jumeirah

Die erste von fünf geplanten künstlichen Inseln im Emirat Dubai wurde im November 2008 eröffnet. Nach der chinesischen Mauer ist es das zweite Bauwerk der Erde, das aus dem Weltall zu sehen ist. Jumeirah, das die Form einer Palme mit einem zwei Kilometer langen „Stamm“ und 17 „Palmwedeln“ hat, ist als Ferienort der Spitzenklasse konzipiert. Über der Palme befindet sich eine mehr als elf Kilometer lange sichelförmige Düne. Auf der Ostseite liegen 2500 Strand-Apartments, die teilweise schon in Betrieb sind, auf der Westseite Hotels und die "Goldene Meile", ein Boulevard mit Modeboutiquen, Cafés und Restaurants.

The Palm Jumeirah Insel-Komplex
Internet: www.thepalm.ae/
Öffnungszeiten: Rund um die Uhr.
Kostenloser Eintritt.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda